Allererste Babysachen, allererster Beitrag…

Es ist soweit, mein erster Beitrag in dem Handarbeit–Blog… Worum geht es heute – Zufall oder nicht, um eine meiner ersten Stricksachen. Heute war der Tag des Aufräumens, und beim Aussortieren der Babysachen habe ich diesen wunderschönen Babyanzug wieder gefunden. Meine Schwiegermutter hat ihn für unseren Kleinen gestrickt und in dem Anzug ist der Bub zum ersten Mal an der frischen Luft gewesen:) so viele schöne Erinnerungen…

Jedes Mal wenn ich die Sachen in der Hand halte, fühle ich ein starkes Kuschelbedürfniss ? Die Wolle ist einfach unglaublich weich und schön anzufassen… Immer wieder verspreche ich mir einen Pulli für mich daraus zu stricken! Die Wolle heißt Baby Soft von Lana Grossa. Wenn die meisten Baby Garne aus 100% Polyester bestehen, ist hier die Zusammensetzung ganz anders: 60 % Polyamid, 40 % Baumwolle! Die empfohlene Nadelstärke ist #5, was ich persönlich sehr angenehm finde. Vor allem beim Stricken von Babysachen hat man einen schnellen Ergebnis und Glücksgefühle ? Ist es nicht genau diese Gefühle, die wir alle beim Stricken, Häkeln und Basteln erleben, wenn das Projekt endlich fertig ist?!

Wieder zurück zum Thema Anzug:) wer ihn oder nur Hose oder nur Jacke nachstricken will, kriegt die Anleitungen auf der Website von Lana Grossa, da gibt’s auch die Wolle in vielen hübschen Tönen. Einen Tip von mir: Stricke gleich eine Größe größer, sonst wird es sehr schnell nicht mehr passen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: